Informierten sich vor Ort - Mitglieder der DIP-Ratsfraktion v.l.n.r.: Roswitha Köllner, Reinhard Borgmeier (Fraktionsvorsitzender), Rainer Lummer und Albert Kramer. Vorstand DIP. Margit Hoischen, Leiterin des Straßen- und Brückenbauamt und Dietmar Böddeker, Projektleiter.

Sehr zufrieden zeigten sich die Mitglieder der DIP-Ratsfraktion über den Planungsstand zum Umbau der Königsplätze bei einem Rundgang vor Ort mit Fachleuten der Verwaltung.