Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der DIP,

zu unserer ersten Mitgliederversammlung nach der Wahl laden wir euch ganz herzlich ein. Sie findet statt am
 

Donnerstag, 13.11. 2014 um 19.00 Uhr im Westphalenhof, Giersstraße 1

Wie ist mit der veränderten Situation für die DIP nach der Wahl umzugehen?   
Müssen wir die DIP „neu erfinden“? Die Erfolgsstory des SCP, was rollt hier auf die Stadt zu?
Nach diesen Punkten wird der Vorstand neu gewählt.

Als Tagesordnung schlagen wir vor:

Liebe Freundlinnen und Freunde, liebe Mitglieder der DIP,

der Wahlkampf ist vorbei und damit gibt es gleich zwei Gründe, dass wir uns treffen:

1. Ein Fest zum Dankeschön an alle WahlhelferInnen und KandidatInnen für den engagierten Wahlkampf
2. Auswertung unseres Abschneidens bei der Wahl

Wann?

Freitag, 13.06.2014 ab 17.30 Uhr

Wo?

Vereinshaus des Kleingartenvereins Schützenplatz e.V.
am Georg-Hagenhoff-Weg (zwischen Tegelweg und Schützenweg)

Programm:

Seit Sonntagabend befinden sich die hiesige CDU und mit ihr der neue Bürgermeister in euphorischer Stimmung: Ihren "triumphalen" Erfolg bei den Kommunalwahlen in der Stadt Paderborn preisen sie. Und in den Medien heißt es, diese Stadt sei ganz und gar "schwarz" geblieben. Wer näher hinschaut, kann erkennen: Diese Deutung geht vorbei an der Realität. Keineswegs haben "die" PaderbornerInnen sich für die CDU und für Michael Dreier entschieden.

Die Wahlergebnisse für den Paderborner Stadtrat: Leichter Zugewinn für die CDU, aber eine absolute Mehrheit hat sie nicht erreicht. Die Christdemokraten werden sich um Unterstützung bei der heftig abgesunkenen FDP bemühen müssen. Gleichbleibend die Grünen, aber einen Sitz haben sie eingebüßt. Die SPD hingegen hat einen dazugewonnen. Verluste bei der FBI, neu im Stadtrat zwei AfD-Vertreter und ein Pirat. Verluste auch bei der DIP, sie hat zwei Sitze weniger.

10 Jahre DIP, 10 Jahre Ratsfraktion, 10 Jahre konsequent kommunal:  

Am Freitag, 28. März 2014 ab 19:00 Uhr wollen wir in der Kultuwerkstatt (Cafeteria) dieses große Jubiläum mit euch feiern.

Dieses Fest soll wiedergeben, was wir alles gemeinsam geschafft haben. Es soll ein schönes, buntes und unvergessliches Fest werden.

Gerne möchten wir euch dazu alle begrüßen, mit euch feiern und auf weitere 10 Jahre DIP, 10 Jahre Ratsfraktion, 10 Jahre konsequent kommunal anstoßen.